Kellerspiele von Simone Trojahn

Kellerspiele: Hardcore – Psychothriller von Simone Trojahn (Rezension #007)

Kellerspiele: Hardcore – Psychothriller von Simone Trojahn

Inhalt:

Karl ist entsetzt und verzweifelt, als sein Bruder anfängt, den Keller umzubauen, um dort eine Frau gefangen zu halten.
Hilflos muss er schon bald darauf die Qualen der entführten Laura mit ansehen.
Die psychische Abhängigkeit von seinem älteren Bruder ist zu stark, um etwas dagegen zu unternehmen.
Noch schlimmer wird seine Verzweiflung und innere Zerrissenheit, als ihm allmählich bewusst wird, dass Mitleid bei weitem nicht die einzige Emotion ist, die das Leid des gepeinigten Mädchens bei ihm auslöst…

kellerspiele

Titel: Kellerspiele: Hardcore-Psychothriller
Autorin: Simone Trojahn
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten: 370
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-1517235161
Gelesen: Oktober 2016
Wertung:
Preis: 12,84 € / 2,99 €
Bezugsquelle(n): Kaufen könnt ihr das Buch hier und hier.

Die Autorin:
Simone Trojahn wurde am 23.August 1980 geboren. Schon früh entdeckte sie die Leidenschaft für das Schreiben. Ihr großes Vorbild war dabei immer Stephen King. In den eigenen Thrillern beschäftigt sie sich allerdings mehr mit dem realen Horror, der jedem von uns widerfahren kann, und gewährt erschreckend realistische Einblicke in menschliche Abgründe.

Meine Meinung:
Wirklich harte Kost, die uns Simone Trojahn hier auftischt! Kellerspiele war mein erstes Buch von der Autorin und ich war echt positiv überrascht!

Das erschreckende an „Kellerspiele“ ist, dass es sehr realitätsnah gehalten ist. Es geht weder um Zombies, noch irgendwelche anderen Kreaturen, sondern um das schlimmste Monster, das tatsächlich existiert: Der Mensch.
Dazu baut „Kellerspiele“ auf einer alltäglichen Ausgangssituation auf, die eigentlich jeder nachvollziehen kann: Ein Teenager Mädchen joggt morgens vor der Schule durch den Wald und verschwindet spurlos.

Ich fand das Buch spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Simone Trojahn baut eine extrem beklemmende Atmosphäre auf und man kann ihr einfach nicht entrinnen.
Auf alle drei Charaktere wird intensiv eingegangen und man kann sich ein klares Bild davon machen, was in ihren Köpfen vor sich geht.

Von mir erhält Kellerspiele von Simone Trojahn 8 / 10 Punkte! Klare Kaufempfehlung!

~~~~~~~~~~
Die angegebenen Links sind Affiliate Links. Natürlich müsst Ihr nicht auf diese Links klicken, Ihr könnt die Produkte auch ganz einfach bei Amazon etc. eingeben. Wenn ihr über diese Links bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.
~~~~~~~~~~

Ein Gedanke zu „Kellerspiele: Hardcore – Psychothriller von Simone Trojahn (Rezension #007)“

Kommentar verfassen