Kitty Moan 1 – Dämonenbrut: Kitty von Cannonball Randall (Rezension #019)

Kitty Moan 1 – Dämonenbrut: Kitty von Cannonball Randall

Inhalt:
Eine Frau wie KITTY MOAN gab es noch nie. Mit Köpfchen, Fäusten und den schärfsten Waffen der Frau spielt sie die entscheidende Rolle im ewigen Kampf Gut gegen Böse. Dabei tut sie all das, was anderen Heldinnen vor ihr streng verboten war. Für ihre Feinde ist sie Gottes fünfte Kolonne, für ihre Fans der Engel, der aus der Hölle kommt.
Vorsicht, die KITTY MOAN-Reihe ist nichts für Weicheier und Moralapostel. Cannonball Randall verquirlt Blut, jede Menge Action und noch mehr Sex zu einem genialen Genremix. Verabschieden Sie sich schon mal von der Welt, die Sie kennen!
BAND 1: Die Welt am Abgrund, das kennen wir schon, aber in KITTY MOANs Universum kippt sie gerade über die Kante. Nur hat das noch keiner mitbekommen. Am wenigsten die junge Kitty Moan, die wurde nämlich viele Jahre als angebliche Waise in einem Kloster versteckt. Als dann doch noch ihr Erzeuger, ein obskurer Industriemogul, auftaucht, wird sie umgehend in eine Welt katapultiert in der blutige Gemetzel, sexuelle Exzesse und sogar die Monster unterm Bett etwas ganz Alltägliches sind. Dabei kommt Kitty ihre grundkatholische Erziehung gehörig ins Gehege. Aber, kein Grund zur Panik, liebe Kitty, Daddy hat an alles gedacht, denn schließlich bist du die Attraktion seines dämonischen Plans …

kitty1_3

Titel: Kitty Moan 1 – Dämonenbrut: Kitty
Autor: Cannonball Randall
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten: 112 Seiten
Format: Taschenbuch / Ebook
ISBN: 978-1492361282
Wertung:
Preis: 4,95 € / 0,99 €
Bezugsquelle(n): Kaufen könnt ihr das Buch hier und hier.

Der Autor:
Cannonball Randall, der etwas eigenwillige Erfinder des KITTY MOAN-Universums, gibt nur wenig bis gar nichts von sich preis. Angeblich lebt er zurückgezogen im Hinterland von Chicago, Illinois. Aber finden wird ihn da so schnell wohl niemand. Adresse unbekannt. Nach seiner eigenen Aussage ist Publicity nicht sein Ding. Und überhaupt habe er genug damit zu tun seine eigenen Dämonen zu bekämpfen. Okay, jedem das seine. Da bleibt nur zu hoffen, dass er doch noch die Kurve kriegt. Bis dahin freuen wir uns, dass die Ergebnisse seiner inneren Schlachten jetzt als Taschenbuch und als Kindle-Edition erscheinen.

Meine Meinung:
Auf die Kitty Moan Reihe, beziehungsweise das Kitty Moan Universum bin ich eigentlich nur durch einen Zufall gestoßen. Sowohl die Inhaltsangabe, als auch der Fakt, dass es sich um eine Reihe handelt, hat mich zum Kauf bewegt. Umso glücklicher war ich darüber, dass ich mich dazu entschieden hatte, mir den ersten Band zu bestellen. Denn die Kitty Moan Taschenbücher sind für mich ein echter Lesegenuss!

Es wird einem relativ schnell bewusst, mit welchem Genre man es hier zu tun hat. Sex und Erotik beherrschen in sehr detailreichen Beschreibungen neben Grusel, Horror, Engeln und Dämonen die Hauptgeschichte. Eine hammermäßige Mischung!

Cannonball Randall beherrscht eine unglaublich bildhafte, wortgewaltige Sprache und konnte mich so bereits nach den ersten Seiten in seinen Bann ziehen. Vollgepackt ist das Buch, beziehungsweise die Reihe mit unerwarteten Wendungen, rasanter Action und Szenenwechseln, Sex, Gewalt und Blut.

Für Leser von außergewöhnlicher Literatur definitiv einen Blick wert!

Zum Schluss war ich dann ziemlich enttäuscht, dass der erste Teil schon zu Ende war… Und habe direkt Band 2 – 5 geordert! 😀
Ich bin definitiv gespannt, wie es mit Kitty weiter geht!

Von mir erhält Kitty Moan 1 – Dämonenbrut: Kitty von Cannonball Randall 8 / 10 Punkte !

~~~~~~~~~~
Die angegebenen Links sind Affiliate Links. Natürlich müsst Ihr nicht auf diese Links klicken, Ihr könnt die Produkte auch ganz einfach bei Amazon etc. eingeben. Wenn ihr über diese Links bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.
~~~~~~~~~~

by Jenny M., Dezember 2016

Kommentar verfassen