Signierte Bücher #012 Kaltfleisch: Gesamtausgabe (Kaltfleisch – Der Leichenschänder) von Thomas Reich

Signierte Bücher #012 Kaltfleisch: Gesamtausgabe (Kaltfleisch – Der Leichenschänder) von Thomas Reich

Vielen Dank lieber Thomas für die Grüße von Jens und seiner Mutti 😀
Eine Einladung zu „Sinnliche Särge“ würde ich allerdings dankend ablehnen *lach*
Diejenigen, die „Kaltfleisch“ von Thomas Reich bereits gelesen haben, wissen was ich meine 😀

Wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte unbedingt mal einen Blick drauf werfen!

kaltfleisch_2

kaltfleisch_3

Titel: Kaltfleisch: Gesamtausgabe (Kaltfleisch – Der Leichenschänder)
Autor: Thomas Reich
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten: 336 Seiten
Format: Taschenbuch / Ebook
ISBN: 978-1500707026
Gelesen: November 2016
Wertung:
Preis: 18,99 € / 9,99 €
Bezugsquelle(n): Kaufen könnt ihr das Buch hier und hier.

Inhalt:
Wie weit darf Mutterliebe gehen? Wenn alle Tabus zerbrochen wurden. Reift das Verlangen nach kaltem Fleisch heran, wie eine faule Frucht. Erstmalig alle Leichenschänder-Bände unter einem (Sarg)Buchdeckel vereint!

Teil I – Faule Begierden:
Als die Polizei die Wohnung aufbricht, finden sie einen völlig verstörten und verwahrlosten Neunjährigen. Daneben liegt der Leichnam seiner Mutter. Doch sie ahnen nicht, welch abscheuliche Szenen sich in der Vergangenheit abgespielt haben.

Teil II – Vergorene Liebe:
Zum ersten Mal seit langem verliebt sich Jens in ein lebendiges Wesen. Annika versucht ihn endgültig von seiner morbiden Mutterliebe zu befreien, und führt ihn in satanistische Kreise ein. Wird er dort den Verlockungen aus dem Totenreich widerstehen? Und was würde Mutter dazu sagen?

Teil III – Knackige Knochen:
Nach seiner Flucht vor den Satanisten verschlägt es Jens in die Großstadt. Sein neuer Nachbar ist ein Medizinstudent mit der goldenen Eintrittskarte zur Pathologie. Schnell werden sie beste Freunde. Auch beruflich fasst er wieder Fuß: In einem Hospiz kann er ungeniert seinen morbiden Gelüsten nachgehen. Die Laken haben kaum noch Zeit, sich unter der Flut kalter Körper zu erwärmen.
Doch die Vergangenheit streckt ihre kalten Fühler nach ihm aus. Was weiß der neue Patient über seine Mutter?

Teil IV – Sinnliche Särge:
Eine unerwartete Erbschaft beschert Jens den lang gehegten Lebenstraum. Endlich ist er Inhaber seines eigenen Bestattungsinstituts. Er verwandelt es in einen dunklen Vergnügungspark nicht sterben wollender Attraktionen. Niemand stellt sich ihm mehr in den Weg, wenn er seinen faulen Begierden nachgeht. Oder fragt, warum der Chef bis in die späte Nacht hinein arbeitet…

Der Autor:
Thomas Reich lebt in zwei Welten. Ein bürgerliches Rädchen im Getriebe der Gesellschaft und gleichzeitig der Dorn in ihrem Fleisch. Angefangen hat er als Schriftsteller, wobei die Nachtstunden ihm die Sätze seiner Schreibmaschine lieferten. Die meisten kennen ihn eher als den Dichter mit der frechen Schnauze, seit er sich dem Bloggen verschrieben hat. Doch auch kritische Romane gehören zu seinem Portfolio.

~~~~~~~~~~
Die angegebenen Links sind Affiliate Links. Natürlich müsst Ihr nicht auf diese Links klicken, Ihr könnt die Produkte auch ganz einfach bei Amazon etc. eingeben. Wenn ihr über diese Links bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.
~~~~~~~~~~

Kommentar verfassen