Interview #001: John Aysa

Interview #001: John Aysa

Der Autor:
John Aysas Familie stammt ursprünglich aus Neuseeland. Der Autor trägt laut Pass einen anderen, alltagstauglichen Namen. Er lebt mit seiner Familie in Österreich und ist von Büchern geprägt. Seine Vorliebe gilt den drastischen Stoffen, die er in ebensolchen Werken auslebt. Er bezeichnet seine Erzählungen als „fiese Miststücke von Geschichten“.

Er bedauert den Mangel an Autoren-Groupies und hat eine Vorliebe für „neuseeländischen Krims-Krams“. Er schreibt auf Deutsch und spricht ein „nicht stubenreines, Yoda-geprägtes Englisch“.

Online ist er auf den üblichen sozialen Netzwerken, in seinem Newsletter sowie auf seiner Website www.johnaysa.net anzutreffen.

Interview #001: John Aysa weiterlesen

Prinzessin: Armee der Finsternis (Die Bibliothek von SHE 2) von John Aysa (Rezension #024)

Prinzessin: Armee der Finsternis (Die Bibliothek von SHE 2) von John Aysa

Inhalt:
Die Welt ist zum Teufel gegangen. Wie es kam und was genau passiert ist, weiß niemand wirklich zu sagen. Es regieren Chaos und Gewalt, es gilt das Recht des Stärkeren. Das Leben mutiert zu ungeahnten Formen und der Mensch steht nicht mehr an oberster Stelle der Nahrungskette. Wer ausreichend wahnsinnig und skrupellos ist, strebt nach Macht. SHE hat die Massaker um die Machtkämpfe des Gottchirurgen überstanden und zieht weiter ihrer Wege. Doch die Bedrohungen sind nicht weniger geworden, im Gegenteil. Aus den Nachwehen des Chaos erwachsen neue Gefahren. Unterschiedliche Gruppen mit verschiedensten Motiven setzen sich auf ihre Fersen und steuern langsam, aber unaufhaltsam auf einander zu. Inmitten der zahlreichen Gemetzel trifft SHE auf zwei Frauen, die unterschiedlicher kaum sein können. Eine von ihnen bringt Freude in ihr Leben, die andere steht ihr mit abgrundtiefem Hass gegenüber. Und ringsum läuft alles auf eine gewaltige Schlacht hinaus … Der zweite Band der wilden Serie!

prinzessin2_3

Prinzessin: Armee der Finsternis (Die Bibliothek von SHE 2) von John Aysa (Rezension #024) weiterlesen

Signierte Bücher #015: Das Joshua Profil

Signierte Bücher #015: Das Joshua Profil

Bei „Das Joshua Profil“ handelt es sich (bisher! Ich habe noch nicht alle gelesen) um mein Lieblingsbuch von Sebastian Fitzek!
Umso schöner, dass man die Bücher von Sebastian Fitzek total unkompliziert signiert erhalten kann.
Über den offiziellen Shop des Autors (>>>>> hier <<<<<) kann man direkt signierte Bücher ordern <3
Ich hatte mir direkt die gebundene Ausgabe bei erscheinen gekauft, mittlerweile ist aber auch das Taschenbuch erschienen.

Das Joshua Profil von Sebastian Fitzek

Das Joshua Profil von Sebastian Fitzek

Signierte Bücher #015: Das Joshua Profil weiterlesen

Neuzugänge #009: Lückenfüller – Eine Tentakelporn-Anthologie von Claudia Rapp (Hrsg.)

Neuzugänge #009: Lückenfüller – Eine Tentakelporn-Anthologie von Claudia Rapp (Hrsg.)

Ende 2016 ist noch dieses vorbestellte Schmuckstück bei mir eingezogen! Die gebundene Ausgabe ist auf 333 Exemplare limitiert.

Ich bin echt gespannt, was mich hier erwartet 😀

Neuzugänge #009: Lückenfüller – Eine Tentakelporn-Anthologie von Claudia Rapp (Hrsg.) weiterlesen

Berge des Wahnsinns – Illustriert und kommentiert von H. P. Lovecraft (Rezension #023)

Berge des Wahnsinns – Illustriert und kommentiert von H. P. Lovecraft

Inhalt:
Das Meisterwerk des Cthulhu-Mythos.

Inhalt:
Berge des Wahnsinns – mit 32 Illustrationen von Timo Wuerz
Anhang:
Will Murray: Das Problem mit den Shoggothen
David A. Oakes: Eine Warnung an die Welt: Der Appell in Berge des Wahnsinns

Das berühmte Meisterwerk des US-amerikanischen Kultautors, in der Übersetzung von A. F. Fischer.

Berge des Wahnsinns

Berge des Wahnsinns – Illustriert und kommentiert von H. P. Lovecraft (Rezension #023) weiterlesen

Signierte Bücher #014: Imagon von Michael Marrak

Signierte Bücher #014: Imagon von Michael Marrak

Ich liebe Romane, die im ewigen Eis spielen (Berge des Wahnsinns trägt daran die Schuld!) und als ich nach weiteren, ähnlichen Büchern gesucht habe, bin ich über „Imagon“ von Michael Marrak gestolpert.
Durch Zufall bin ich bei einer Versandbuchhandlung über ein signiertes Exemplar von Michael Marraks „Imagon“ gestolpert! Da sage ich doch nicht nein 😀

Wem „Berge des Wahnsinns“ von H. P. Lovecraft gefallen hat, sollte unbedingt mal einen Blick auf „Imagon“ werfen!

Imagon von Michael Marrak

Imagon von Michael Marrak

Signierte Bücher #014: Imagon von Michael Marrak weiterlesen

Neuzugänge #008: John Sinclair Hörspiel Folgen 90 + 91

Neuzugänge #008: John Sinclair Hörspiel Folgen 90 + 91

Neben der Gruselkabinett Reihe höre ich auch sehr gerne die John Sinclair Hörspiele. 🙂

Neu eingezogen sind bei mir die Folgen 90 und 91:
John Sinclair Folge 90: Belphégors Rückkehr
John Sinclair Folge 91: Der Höllenwurm

John Sinclair

Neuzugänge #008: John Sinclair Hörspiel Folgen 90 + 91 weiterlesen

Signierte Bücher #013: 65 Stirrup Iron Road

Signierte Bücher #013: 65 Stirrup Iron Road

Bei „65 Stirrup Iron Road“ handelt es sich um einen der größten Schätze in meinem Regal!
Neben der Tatsache, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat, ist einer der Gründe, dass das Buch von zehn der erfolgreichsten Autoren des Extreme Horrors signiert ist:
Edward Lee, Jack Ketchum, Brian Keene, Jesus F. Gonzales, Bryan Smith, Wrath James White, Ryan Harding, Shane McKenzie, Nate Southard, Tom Piccirilli, sowie dem Cover Designer Timo Wuerz.

Meine Ausgabe trägt die Nummer 626 von 666.

65 Stirrup Iron Road

Signierte Bücher #013: 65 Stirrup Iron Road weiterlesen

Nerdstuff #004: Plüsch-Cthulhu

Nerdstuff #005: Plüsch-Cthulhu

That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die

Wer würde sich wohl besser eignen, um über meine Festa-Sammlung zu wachen? 🙂

Der kleine Plüsch Cthulhu ist schon vor langer Zeit bei mir eingezogen und seitdem wacht er über mein Bücherregal!

Plüschcthulhu

In diesem Sinne, cthuloide Grüße
Matt

Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn!

Neuzugänge #007: Providence: Bd. 2 von Alan Moore

Neuzugänge #007: Providence: Bd. 2 von Alan Moore

Der Zeichner Alan Moore hat es mir irgendwie total angetan. 🙂
Zum einen finde ich seine Graphic Novels richtig sehenswert! Zum anderen hat er bereits drei Graphic Novels veröffentlicht, die man getrost in den Cthulhu-Mythos zählen kann!
Gelesen habe ich bereits Neonomicon und Providence: Bd. 1 von Alan Moore.

Nun ist endlich Providence: Bd. 2 bei mir eingezogen und ich bin echt gespannt drauf! 🙂

Providence Band 2

Neuzugänge #007: Providence: Bd. 2 von Alan Moore weiterlesen