Schlagwort-Archive: Festa Verlag

Auf die Toten von Wrath James White (Rezension #008)

Auf die Toten von Wrath James White

Inhalt:
Die Polizei in San Francisco findet in einem Müllcontainer die Leiche der Martial-Arts-Legende Hollister McCoy. Der Tote ist stark verfallen und von einem unbekannten lila Pilz überwuchert. Das Genick ist gebrochen, der Körper von Prellungen übersät, und ihm wurde in die Schläfe geschossen. Diese Wunden wurden dem Kampfsportler postmortal zugefügt – doch offenbar war McCoys Gehirn noch aktiv, als sein Körper längst begonnen hatte, sich zu zersetzen.
Die Spur führt nach Uganda. Dort wurde eine gewaltige Armee von Toten zum Leben erweckt – Zehntausende unersättliche hungrige Leichen, mit denen Revolutionäre das Land übernehmen wollen.

aufdietoten

Auf die Toten von Wrath James White (Rezension #008) weiterlesen

Ein Blick in die Hölle – Buch 1 von Wade H. Garrett (Rezension #005)

Ein Blick in die Hölle – Buch 1 von Wade H. Garrett

Inhalt:
Die drastischste Thriller-Reihe des US-Marktes: A Glimpse into Hell.

Der geheimnisvolle Seth nimmt Rache an all den Dreckskerlen, die das Gesetz zu zart behandelt.

Gore Written for the Sake of Gore. Grausam, sadistisch und vollgepumpt mit schwarzem Humor.

blick1

Ein Blick in die Hölle – Buch 1 von Wade H. Garrett (Rezension #005) weiterlesen

Signierte Bücher #004: Familienmassaker von Tim Miller

Signierte Bücher #003: Familienmassaker von Tim Miller

Meine signierte Ausgabe von „Familienmassaker“ von Tim Miller, ich habe mich tierisch darüber gefreut. 🙂

familienmassaker1

familienmassaker2

Signierte Bücher #004: Familienmassaker von Tim Miller weiterlesen

Porträt der Psychopathin als junge Frau von Edward Lee und Elizabeth Steffen (Rezension #003)

Porträt der Psychopathin als junge Frau

Inhalt:
Eine Journalistin und eine Serienmörderin auf Kollisionskurs – von ihrer erschreckenden Verbindung ahnen die beiden nichts.

Sie fesselt ihre Opfer ans Bett, klebt ihnen die Augen zu, zersticht ihre Trommelfelle und näht die Lippen zusammen.
Dann trennt sie ihnen die Glieder ab. Nun hören und sehen sie nichts mehr. Sie können nicht mehr schreien oder sich bewegen.
Aber sie sind noch fähig zu fühlen. Und mit ihren Skalpellen, den Nadeln und der Knochensäge, gibt die junge Frau ihnen eine Menge zu fühlen…

Solche Folterungen kann sich niemand vorstellen – außer der berüchtigte Kultautor Edward Lee.
Mitautorin Elizabeth Steffen verrät nicht viel über sich: Sie arbeitet im Polizeidienst der USA und ist Expertin in der Analyse von Serienkillern.

portraet

Porträt der Psychopathin als junge Frau von Edward Lee und Elizabeth Steffen (Rezension #003) weiterlesen

Neuzugänge #001: 400 Tage der Erniedrigung / Der Sommer, als ich starb

Gestern sind zwei Neuerscheinungen aus dem Hause Festa bei mir eingetrudelt.

400 Tage der Erniedrigung von Wrath James White und Der Sommer, als ich Starb von Ryan C. Thomas

img_6076

Ich bin richtig gespannt drauf!!

Weitere Infos zu den Büchern findet ihr direkt beim Verlag:
400 Tage der Erniedrigung

Der Sommer, als ich Starb

Signierte Bücher #001: Dies ist mein Fleisch von Monica J. O’Rourke

Dies ist mein Fleisch von Monica J. O’Rourke

Das Buch ist schon vor einigen Tagen bei mir eingetroffen, aber ich möchte es euch nicht vorenthalten! 🙂
Besonders habe ich mich über die Limitierungsnummer 7 von 666 gefreut! 😀

diesistmeinfleisch1

diesistmeinfleisch2

Signierte Bücher #001: Dies ist mein Fleisch von Monica J. O’Rourke weiterlesen

Update Werksübersicht Edward Lee

Heute habe ich mal die Übersicht zu den Werken von Edward Lee überarbeitet. Es sind nun nur noch die deutschen Veröffentlichungen aufgelistet, um das Ganze etwas übersichtlicher zu gestalten

Überblick über die Werke von Edward Lee

Hier eine Übersicht, der auf deutsch erschienenen Werke von Edward Lee:

Titel: Besudler auf der Schwelle, Der (OT: The Haunter of the Threshold)
Veröffentlichungsjahr: 2012 (Erstveröffentlichung: 2009)
Verlag: Festa Verlag
Bezugsquelle: http://amzn.to/1ssUngo ‚
Bewertung Matt’s Books: 10/10
Bemerkung: Limitiert auf 999 Stück (vergriffen), allerdings als Ebook verfügbar

Titel: Bighead (OT: The Bighead)
Veröffentlichungsjahr: 2012 (Erstveröffentlichung: 1997)
Verlag: Festa Verlag
Bewertung Matt’s Books: 9/10
Bezugsquelle: http://amzn.to/22FoD3Y ‚
Überblick über die Werke von Edward Lee weiterlesen