Schlagwort-Archive: Horror

Neuzugänge #005: Gruselkabinett Folgen 100, 114 & 115

Neuzugänge #005: Gruselkabinett 100, 114 & 115

Neben Büchern mag ich auch sehr gerne Hörbücher, beziehungsweise Hörspiele. Und was wäre da wohl für mich als Horrorfan geeigneter als die Gruselkabinett Reihe? 🙂

Vor wenigen Tagen sind gleich zwei Hörspiele bei mir eingezogen:
Träume im Hexenhaus von H. P. Lovecraft (Gruselkabinett Folge 100)
Der Ruf des Cthulhu von H. P. Lovecraft (Gruselkabinett Folgen 114 & 115)

Gruselkabinett

Neuzugänge #005: Gruselkabinett Folgen 100, 114 & 115 weiterlesen

Kitty Moan 1 – Dämonenbrut: Kitty von Cannonball Randall (Rezension #019)

Kitty Moan 1 – Dämonenbrut: Kitty von Cannonball Randall

Inhalt:
Eine Frau wie KITTY MOAN gab es noch nie. Mit Köpfchen, Fäusten und den schärfsten Waffen der Frau spielt sie die entscheidende Rolle im ewigen Kampf Gut gegen Böse. Dabei tut sie all das, was anderen Heldinnen vor ihr streng verboten war. Für ihre Feinde ist sie Gottes fünfte Kolonne, für ihre Fans der Engel, der aus der Hölle kommt.
Vorsicht, die KITTY MOAN-Reihe ist nichts für Weicheier und Moralapostel. Cannonball Randall verquirlt Blut, jede Menge Action und noch mehr Sex zu einem genialen Genremix. Verabschieden Sie sich schon mal von der Welt, die Sie kennen!
BAND 1: Die Welt am Abgrund, das kennen wir schon, aber in KITTY MOANs Universum kippt sie gerade über die Kante. Nur hat das noch keiner mitbekommen. Am wenigsten die junge Kitty Moan, die wurde nämlich viele Jahre als angebliche Waise in einem Kloster versteckt. Als dann doch noch ihr Erzeuger, ein obskurer Industriemogul, auftaucht, wird sie umgehend in eine Welt katapultiert in der blutige Gemetzel, sexuelle Exzesse und sogar die Monster unterm Bett etwas ganz Alltägliches sind. Dabei kommt Kitty ihre grundkatholische Erziehung gehörig ins Gehege. Aber, kein Grund zur Panik, liebe Kitty, Daddy hat an alles gedacht, denn schließlich bist du die Attraktion seines dämonischen Plans …

kitty1_3

Kitty Moan 1 – Dämonenbrut: Kitty von Cannonball Randall (Rezension #019) weiterlesen

Grauer Teufel von Graham Masterton (Rezension #018)

Grauer Teufel von Graham Masterton

Inhalt:
Geköpft … ausgeweidet … bei lebendigem Leib verbrüht. Ein bestialischer Mörder sucht die Küstenstadt Richmond im Süden der USA heim.
Der Polizist Decker Martin hätte das Wochenende gern im Bett der Frau seines Chefs verbracht – doch nun hält ihn ein Gewalttäter auf Trab, den merkwürdigerweise niemand sehen kann.
Die Spur des Unsichtbaren führt zurück in die historischen Wirren des Bürgerkriegs. Doch auch die afrikanische Santería-Religion mit ihren grausamen Ritualen scheint eine Rolle zu spielen …

grauerteufel

Grauer Teufel von Graham Masterton (Rezension #018) weiterlesen

Die Gang von Richard Laymon (Rezension #017)

Die Gang von Richard Laymon

Inhalt:
Menschen sind zum Jagen da

Das Küstenstädtchen Boleta Bay birgt ein finsteres Geheimnis. Immer wieder verschwinden Menschen. Eine Gang Jugendlicher macht die herumlungernden Stadtstreicher dafür verantwortlich. Sie wollen ihnen eine Lektion erteilen – und gehen dabei bis zum Äußersten. In einer finsteren Nacht treibt die Gang ihre drastischen Säuberungsaktionen auf die Spitze. Doch im alten Vergnügungspark des Ortes erleben die Jäger eine Überraschung. In der Finsternis lauert etwas Unaussprechliches, Grauenhaftes auf sie, das nur eines kennt: Blutrausch.

diegang1

Die Gang von Richard Laymon (Rezension #017) weiterlesen

Der Geist von Richard Laymon (Rezension #014)

Der Geist von Richard Laymon

Inhalt:
Eine Gruppe von Studenten probiert auf einer Party ein altes Ouija-Brett aus. Tatsächlich können sie Kontakt mit einem Geist aus dem Jenseits aufnehmen, der ihnen verrät, dass auf dem Calamity Peak, einer unzugänglichen Bergregion in Kalifornien, ein Schatz versteckt sein soll. Ein Riesenspaß – so denken die jungen Leute. Doch die Reise, die sie beginnen, führt alle in ein unaussprechliches Grauen.

dergeist1

Der Geist von Richard Laymon (Rezension #014) weiterlesen

Das Ufer von Richard Laymon (Rezension #010)

Das Ufer von Richard Laymon

Inhalt:
Der dunkle See … Das einsame Haus am Ufer … Zwei junge Menschen, die dort eine Liebesnacht verbringen wollen … Doch einer von ihnen wird den nächsten Morgen nicht mehr erleben …
18 Jahre später wird die Kleinstadt Tiburon von einem Serienkiller heimgesucht. Angst und Wahnsinn greifen um sich, und das Haus am Ufer wird wieder zum Ort unvorstellbaren Grauens!

dasufer1

Das Ufer von Richard Laymon (Rezension #010) weiterlesen

Jagdtrip von Jack Ketchum (Rezension #006)

Jagdtrip von Jack Ketchum

Inhalt:
Lee ist lebend aus dem Krieg zurückgekehrt, doch er ist ein anderer Mensch geworden. Die Erinnerung verfolgt ihn in seinen Träumen. Er lebt zurückgezogen tief in einem Wald und meidet den Kontakt zu Menschen. Aber heute ist er nicht allein. Eine Gruppe Camper ist in seine zerbrechliche Welt eingedrungen. Er hört ihre Stimmen, beobachtet ihr Lager. Mit einem Mal ist der Krieg zurück. Und Lees Besucher müssen um ihr Leben kämpfen…

jagdtrip

Jagdtrip von Jack Ketchum (Rezension #006) weiterlesen