Fr. Mai 24th, 2024

Im Gegensatz zu seinen kürzeren Werken trumpfen Lees längere Werke durch eine durchweg spannende Story auf! Natürlich liegt auch hier der Level an Brutalität und Perversion deutlich höher, als bei Thrillern von anderen Autoren, aber eingebettet ist das Ganze in eine erstklassige Handlung!

In „Porträt der Psychopathin als junge Frau“ wird einem knallhart und ohne Blatt vor dem Mund vor Augen gehalten, wie die menschliche Psyche durch sexuellen Missbrauch zerstört werden kann. Sowohl die Handlung, als auch die Thematik an sich sind definitiv nichts für schwache Nerven. Es handelt sich bei „Porträt der Psychopathin als junge Frau“ um einen sehr brutalen Thriller, welcher aber definitiv lesenswert und extrem spannend und wendungsreich ist!
Lee hat sehr tolle Charaktere in die Geschichte eingebaut und sein Schreibstil ist einfach nur genial.
Das Buch konnte mich wirklich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln.

Die Mitautorin Elizabeth Steffen arbeitet im Polizeidienst der USA und ist Expertin in der Analyse von Serienkillern. Das merkt man dem Thriller auch definitiv an.

Das Buch ist empfehlenswert für Fans härterer Thriller und eignet sich ebenfalls als super Einstieg in die grausame Welt von Edward Lee!

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Von Matt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert