Das Paket von Sebastian Fitzek (Rezension #050)

Das Paket von Sebastian Fitzek

Inhalt:
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt …

Das Paket

Das Paket von Sebastian Fitzek (Rezension #050) weiterlesen

Matt Shaw Kalender 

Matt Shaw Kalender
Matt Shaw Kalender

Noch ein Kalender ist bei mir eingetroffen! <3

Dieses Mal von dem Extrem-Horror Autor Matt Shaw 😀
Erhältlich war dieser in Matt’s Etsy Store und dazu gab es noch zwei signierte Fotos <3

Ich weiß zwar noch nicht genau, wo ich den Kalender hin hängen werde, aber ich finde sicher ein schönes Plätzchen dafür. 😛

Wer Interesse an Sachen von Matt Shaw hat, kann ja mal in seinem Etsy Store stöbern:
www.etsy.com/uk/shop/ShawThingByMatt

Neonomicon von Alan Moore (Buchtipp der Woche #009)

Buchtipp der Woche: Neonomicon von Alan Moore

Diese Woche habe ich mal eine sehr interessante Graphic Novel für euch. Bei „Neonomicon“ von Alan Moore handelt es sich um eine Graphic Novel, welche im Cthulhu-Mythos angesiedelt ist, wodurch ich auch erst darauf aufmerksam wurde und konnte mich echt begeistern. Wer gerne (Horror) Graphic Novels liest und darüber hinaus auch H.P. Lovecrafts Werk zugetan ist, sollte mal einen Blick auf „Neonomicon“ werfen.

„Neonomicon“ ist defintiv ein schöner Beitrag zum Cthulhu-Mythos!

In diesem Sinne, cthuloide Grüße
Matt

Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn!

Neonomicon
Neonomicon

Neonomicon von Alan Moore (Buchtipp der Woche #009) weiterlesen

Selfpublisher Haul

Hallo meine Lieben 🙂

Die Tage sind einige neue Bücher von deutschen Selfpublishern bei mir eingezogen!

Unter anderem von Thomas Reich, A. M. Arimont und Ralph D Chains.
Ich bin mega gespannt auf die Bücher!

Die Phileasson-Saga Band II – Himmelsturm von Bernhard Hennen und Robert Corvus (Rezension #049)

Die Phileasson-Saga Band II – Himmelsturm von Bernhard Hennen und Robert Corvus

Inhalt:
Der zweite Band des großen Phileasson-Epos

Sagen und Mythen ranken sich um die legendäre Rivalität zwischen Asleif Phileasson, den sie nur den Foggwolf nennen, und Beorn dem Blender. Nun soll eine Wettfahrt entscheiden, wer von beiden der größte Seefahrer aller Zeiten ist und sich König der Meere nennen darf. In achtzig Wochen müssen die beiden Krieger den Kontinent Aventurien umrunden und sich dabei zwölf riskanten Abenteuern stellen. Abenteuern, die nur die abgebrühtesten Helden zu bestehen vermögen. Es ist der Beginn des größten und gefährlichsten Wettlaufs aller Zeiten …

Himmelsturm

Die Phileasson-Saga Band II – Himmelsturm von Bernhard Hennen und Robert Corvus (Rezension #049) weiterlesen

Die Geisterakten Kalender

Mein Kalender von „Die Geisterakten“ ist angekommen! So schön
Und dazu gab es noch den Libby Schlüsselanhänger für meine Liebste
Toll finde ich ja, dass man durch den Kauf direkt DKMS (DKMS gemeinnützige GmbH, ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) und ADOR (Hunderettungs-Organisation) unterstützt!

Liebe Grüße
Matt

Die Geisterakten

Die Geisterakten Kalender weiterlesen

Porträt der Psychopathin als junge Frau von Edward Lee und Elizabeth Steffen (Buchtipp der Woche #008)

Buchtipp der Woche: Porträt der Psychopathin als junge Frau von Edward Lee und Elizabeth Steffen

Bei „Porträt der Psychopathin als junge Frau“ handelt es sich um eines meiner absoluten Lieblingsbücher von Edward Lee!
Geschrieben hat er es zusammen mit Elizabeth Steffen, welche im Polizeidienst der USA arbeitet.

Meiner Meinung nach ist das Buch empfehlenswert für Fans härterer Thriller und eignet sich ebenfalls als super Einstieg in die grausame Welt von Edward Lee!

Hier kommt ihr zu meiner Rezension und hier zu meiner Videorezension auf Youtube zu dem Buch!

Porträt der Psychopathin als junge Frau
Porträt der Psychopathin als junge Frau

Porträt der Psychopathin als junge Frau von Edward Lee und Elizabeth Steffen (Buchtipp der Woche #008) weiterlesen

Perverse Schweine von Matt Shaw (Rezension #048)

Perverse Schweine von Matt Shaw

Inhalt:
Nachdem Atombomben die Erde zerfetzten …
Alles zur Hölle ging …
Keine Gesetze mehr gelten …
Wie weit würdest du gehen, um zu überleben?

Der Verfall einer Familie. Eiskalt erzählt von Englands erfolgreichstem Autor des Extreme Horror.

Perverse Schweine

Perverse Schweine von Matt Shaw (Rezension #048) weiterlesen

Der Keller von Richard Laymon (Buchtipp der Woche #007

Buchtipp der Woche: Der Keller von Richard Laymon

Guten Morgen meine Lieben

Neben „Die Insel“ und „In den finsteren Wäldern“ gehört „Der Keller“ zu meinen Lieblingsbüchern von Richard Laymon!
Eigentlich sind es ja sogar drei Bücher in einem, denn „Der Keller“ beinhaltet die Beast House Trilogy, bestehend aus den Geschichten „Im Keller“, „Das Horrorhaus“ und „Mitternachtstour“.
Auch wenn die Seitenzahl (1231 Seiten!) eher an ein Telefonbuch einer Großstadt erinnert finde ich, dass sich jede Seite gelohnt hat!

Hier kommt ihr zu meiner Videorezension auf Youtube zu dem Buch!

Liebe Grüße aus Macalsa Point, Heimat des Horrorhauses
Euer Matt

Der Keller

Der Keller von Richard Laymon (Buchtipp der Woche #007 weiterlesen