Archiv der Kategorie: Horror

Berge des Wahnsinns – Illustriert und kommentiert von H. P. Lovecraft (Buchtipp der Woche #006)

Buchtipp der Woche: Berge des Wahnsinns – Illustriert und kommentiert von H. P. Lovecraft

Bei „Berge des Wahnsinns“ handelt es sich um meine absolute Lieblingsnovelle von H. P. Lovecraft. Ein Meisterwerk der Gruselliteratur!
Die vorliegende, gebundene Ausgabe aus dem Festa Verlag ist der absolute Hammer!
Die Illustrationen im Buch, sowie das Cover stammen von Timo Würz und werten das Buch nochmals enorm auf!

Hier kommt ihr zu meiner Rezension und hier zu meiner Videorezension auf Youtube zu dem Buch!

In diesem Sinne, cthuloide Grüße
Matt

Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn!

Berge des Wahnsinns
Berge des Wahnsinns

Berge des Wahnsinns – Illustriert und kommentiert von H. P. Lovecraft (Buchtipp der Woche #006) weiterlesen

Neuzugänge #013: Darker Terrors von Stephen Jones und David A. Sutton

Gestern ist die neue Sammlerausgabe vom Festa Verlag bei mir eingezogen

„Darker Terrors“ von Stephen Jones und David A. Sutton.
Das Coverartwork ist absolut genial

Darker Terrors
Darker Terrors
Darker Terrors
Darker Terrors

Die Opferung von Graham Masterton (Buchtipp der Woche #005)

Buchtipp der Woche: Die Opferung von Graham Masterton
Ich liebe es einfach!

“Die Opferung” von Graham Masterton gehört definitiv zu meinen Lieblingsbüchern und es ist auf jeden Fall die passende Lektüre für den Halloween Monat Oktober!
Bei mir ist es definitiv wieder an der Zeit, es ist auf den Tag genau zwei Jahre her, seit ich „Die Opferung“ das letzte Mal gelesen habe.

Bei meiner Ausgabe handelt es sich um die vergriffene Ausgabe der Bibliothek des Schreckens aus dem Festa Verlag.
Allerdings ist das Buch ebenfalls als Taschenbuch und als E-Book bei den üblichen Verdächtigen zu haben

Schaurige Grüße
euer Matt

Die Opferung

Die Opferung von Graham Masterton (Buchtipp der Woche #005) weiterlesen

Evil von Jack Ketchum (Rezension #044)

Evil von Jack Ketchum

Inhalt:
Jack Ketchums beunruhigender, grenzüberschreitender Horrorthriller gilt unter Experten als eines der großen Meisterwerke des Genres. Die Geschichte eines Jungen, der inmitten einer amerikanischen Vorstadtidylle mit unvorstellbaren Grausamkeiten konfrontiert wird, steigt tief hinab in die Abgründe der menschlichen Psyche. Nachdem der brillant geschriebene Roman viele Jahre unter der Hand als geheimer Klassiker die Runde gemacht hatte, erhält er jetzt nicht zuletzt dank Stephen King, der zu diesem Werk auch eine ausführliche Einleitung verfasst hat, die verdiente Aufmerksamkeit und erscheint nun endlich auch als deutsche Erstausgabe.

Evil von Jack Ketchum (Rezension #044) weiterlesen

Neuzugänge #012: John Sinclair hoch 4

Die Woche sind bei mir die beiden John Sinclair Romane „Brandmal“ von Mark Benecke und „Oculus – Im Auge des Sturms“ von Wolfgang Hohlbein eingezogen

Und dazu gab es auch direkt noch die zugehörigen Hörspiele

Hier könnt ihr die Bücher erwerben:
„Brandmal“ von Mark Benecke als Roman
„Brandmal“ von Mark Benecke als Hörspiel
„Oculus – Im Auge des Sturms“ von Wolfgang Hohlbein als Roman
„Oculus – Im Auge des Sturms“ von Wolfgang Hohlbein als Hörspiel

Candygirl – Bobby war nicht Böse von Michael Merhi (Buchtipp der Woche #002)

Buchtipp der Woche: Candygirl – Bobby war nicht Böse von Michael Merhi

Es ist schon etwas länger her, dass ich „Candygirl“ von Michael Merhi gelesen habe. Doch es handelt sich um ein Buch, dass ich nicht so schnell vergessen kann! Definitiv nichts für schwache Nerven!
Ich gehe zwar davon aus, dass viele von euch das Buch bereits kennen, aber diejenigen, die es noch nicht kennen, sollten sich das Buch mal anschauen! 😀

Hier kommt ihr zu meiner Rezension und hier zu meiner Videorezension auf Youtube zu dem Buch!


Candygirl – Bobby war nicht Böse von Michael Merhi (Buchtipp der Woche #002) weiterlesen

Skull Moon von Tim Curran (Rezension #041)

Skull Moon von Tim Curran

Inhalt:
Der wilde Westen, eine Kleinstadt mit einem fürchterlichen Geheimnis, und ein uraltes Monster auf der Jagd nach Menschenfleisch.

Montana 1878: Das Böse terrorisiert das kleine Städtchen Wolf Creek. Eine hungrige Kreatur schleicht durch die Nacht und hinterlässt eine Spur angefressener Leichenteile. Niemand kennt es, niemand hat es gesehen und niemand kann es stoppen.

Deshalb wird Deputy U.S. Marshal Joseph Longtree nach Wolf Creek geschickt. Er weiß, dass hinter den Morden Sinn und Methode stehen – doch um die Wahrheit herauszufinden, muss er sich der Korruption und Verderbtheit vor Ort stellen und tief in den örtlichen Aberglauben eintauchen, bis er sich schließlich mit einem Monster aus der indianischen Mythologie konfrontiert sieht.

Skull Moon
Skull Moon

Skull Moon von Tim Curran (Rezension #041) weiterlesen

Neuzugänge #011: August 2017

Neuzugänge #011: August 2017

Im August 2017 sind wiedermal einige Bücher bei mir eingezogen und dieses Mal lag der Schwerpunkt wieder definitiv im Horror Sektor! 😀

Neuzugänge #011: August 2017 weiterlesen

Snuff Killers: Der Klassiker des Extreme Horror von Jesus F. Gonzales (Rezension #035)

Snuff Killers von Jesus F. Gonzales

Inhalt:
In diesem Klassiker des Extreme Horror zerrt Jesus F. Gonzalez den Leser geradewegs hinein in einen Albtraum.

Für Lisa und ihren Mann soll es ein romantisches Wochenende werden. Sie will ihm endlich sagen, dass sie ein Baby erwartet. Aber dann sind da die fremden Männer.
Sie wollen Lisa zum Star machen.
Zu einem Filmstar.
In einem Snuff-Movie …
Lisa erwartet ein grausamer Tod, live vor der Kamera. Doch viel grausamer ist all das, was Lisa tun wird, um zu überleben.

Snuff Killers: Der Klassiker des Extreme Horror von Jesus F. Gonzales (Rezension #035) weiterlesen

Die Insel von Richard Laymon (Rezension #034)

Die Insel von Richard Laymon

Inhalt:
Nach der Explosion ihrer Jacht finden sich acht junge Urlauber auf einer einsamen Südseeinsel wieder, weitab von jeder Zivilisation. Was als Abenteuer beginnt – früher oder später wird sie ja bestimmt jemand retten, denken sie –, entwickelt sich jedoch zu einem Albtraum, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint: als nämlich einer von ihnen auf bestialische Art und Weise ermordet wird und sich herausstellt, dass die Explosion der Jacht kein Unfall war …

dieinsel1

Die Insel von Richard Laymon (Rezension #034) weiterlesen